">

Slant HTML5 Template

Seminar mit Dr. Berthold Schwarz

Seminar mit Dr. Berthold Schwarz

2. - 4. November

Seminar mit Dr. Berthold Schwarz

Warum Christen sich mit Israel beschäftigen sollten

Biblische Impulse zum Weiterdenken

Freitag 2. November

19:30 - 21:00 Uhr

Thema 1: Hat Gott Israel durch die Kirche ersetzt?

Gedanken zum biblischen Verhältnis von Israel zur Gemeinde Jesu

Samstag 3. November

10:00 - 12:30 Uhr

Thema 2: Unruheherd Nahost

Israel im Brennpunkt der Weltgeschichte

Thema 3: Juden, Christen und die

Bedeutung des Gesetzes
14:30 - 16:00 Uhr

Thema 4: Israels Zukunft

Gottes Verheißungen für sein Bundesvolk
Anschließend: Fragen und Antworten

Sonntag 4. November

10:00 - 11:30 Uhr
Predigt im Rahmen des Gottesdienstes: Kann es sein, dass Gott sich manchmal vor uns verbirgt und schweigt?
Lernen von der Botschaft Habakuks an Israel

Die Vorträge hält Dr. Berthold Schwarz

Dr. Berthold Schwarz studierte ev. Theologie an den Universitäten Marburg, Erlangen und Tübingen.
Nach verschiedenen Gemeinde- und Missionsdiensten im In- und Ausland wurde er 2007 an der Universität
Erlangen im Fachbereich ‚Reformierte Theologie‘ promoviert.
Seit 2003 ist er Hochschuldozent für Systematische Theologie an der Freien Theologischen Hochschule Gießen.
Neben seiner Haupttätigkeit als Hochschullehrer ist er Leiter des Institutes für Israelogie der FTH. Mit seiner Frau hat er vier Kinder.