">

Slant HTML5 Template

Lesen fürs Leben

Lesen fürs Leben

Das Projekt „Lesen fürs Leben“ wird von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angeboten.
Zu ihnen gehören auch eine Grundschullehrerin und ein Förderschullehrer im Ruhestand.

Wir möchten Kindern helfen, ihre Lesefähigkeiten zu trainieren und Freude am Lesen zu erfahren,
um so ein höheres Selbstwertgefühl zu erlangen.
Kinder, die gerne lesen, kommen in allen Schulfächern besser zurecht.
Nach einer ersten Lernstandsfeststellung bieten wir jede Woche eine Übungsstunde an.
Diese besteht aus 30 Minuten Einzelunterricht und 30 Minuten Spielzeit (z.B. Kicker, Brett- und Kartenspiele).
Eltern können in dieser Zeit da bleiben oder andere Dinge erledigen.
Wir bieten unser Programm „Lesen fürs Leben“ kostenfrei an!
"Lesen fürs Leben" findet nach Terminabsprache mittwochs zwischen 15.30 und 17.30 Uhr statt.

Weitere Infos, sowie Kontaktdaten zur Anmeldung findet Ihr auf unserem Flyer: "Lesen fürs Leben"

2017_web_h500_0001-7
2017_web_h500_0002-4