">

Slant HTML5 Template

Wegbegleiter September - Pass auf deine Seele auf!

Wegbegleiter September - Pass auf deine Seele auf!

Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne und nähme doch Schaden an seiner Seele?
Matthäus 16,26

Pass auf deine Seele auf!

Kein Forscher hat die menschliche Seele je geortet. Ungeachtet dessen schauen wir in die Augen eines neugeborenen Kindes und entdecken seine Seele. Wenn ein Mensch sein Leben aushaucht, verändern sich die Gesichtszüge. Alles was ihn oder sie ausmachte: der Ausdruck in den Augen, die Wiedersehensfreude und der Abschiedsschmerz, das Lachen und die Angst, verschwindet wie ein Schatten aus den Gesichtszügen. Zurück bleibt eine Hülle.
Die Seele ist so etwas wie die Antenne zu Gott. Sie ist der Ort, an dem sich die Richtung eines Lebens entscheidet. Die Seele ist Gottes Gabe und Geschenk. Jeder Mensch hat sie.
Sie ist der Ort, an dem unser freier Wille wohnt, wo entschieden wird, wohin unsere Lebensreise geht. Wofür setze ich meine Lebenszeit ein, meine Intelligenz, meinen Fleiß und die Richtung meiner Gedanken? Sie ist der Ort, wo unser Gewissen wohnt und wo verhandelt wird, was ich tue oder lasse. In der Seele wohnt auch meine Verantwortung. Kann ich das, was ich tue vor Gott und den Menschen rechtfertigen? Sie ist der Ort, wo die Hoffnung wohnt und der Glaube und die Liebe. Und das Bewusstsein: Es lohnt sich zu leben, weil Gott mich für etwas vorgesehen hat.
Die Seele ist Gottes persönlichstes Geschenk an uns. Sie stirbt nicht. Sie ist ein einzigartiges, wunderbares, unerklärliches Kontaktorgan für die Beziehung zu Gott. Gott möchte sie zu seiner Wohnung machen. Wenn jedoch der irdische Gewinn uns die Seele raubt, hat Gott keinen Platz darin, und sie wird unheilbaren Schaden nehmen. Darum: Pass auf deine Seele auf!